0%
https://besthookupwebsites.net/de/bumble-review/Bumble

Bumble im Test 2021

Bumble im Test 2021
Über Mädchen
Datum mit älteren Kerl 0%
Antwortrate 90%
Schönheit 92%
Beliebtes Alter 20-25
Profile 1 000 000
Über Site
Besuchsrate 9.0
Betrug Sehr selten
Rating
9.0
Seite besuchen

Bumble Benutzer melden sich auch hier an:

Vorteile unt Nachteile

Vorteile
  • Benutzerfreundliches Bedienfeld;
  • Profilbilder als freies Mitglied anzeigen;
  • Verwenden Sie eine Handynummer oder Facebook, um sich zu registrieren.
  • Frauen sind für Verbindungsoptionen verantwortlich;
  • Handyfreundliche Bumble Dating App;
  • Beide Geschlechter profitieren davon: Sie hat sich mit Ihnen in Verbindung gesetzt, sodass ihr Interesse klar ist, während unerwünschte, schmierige Chats keine Frauen bombardieren.
  • Ziemlich gleiche Geschlechterdemographie;
  • Eine Drei-in-Eins-App mit Dating-, Netzwerk- und Freundesverbindungen;
  • Es müssen Profile überprüft werden, die das Erstellen von Betrug und gefälschten Profilen nahezu unmöglich machen.
Nachteile
  • Keine Suchoption verfügbar;
  • 24-Stunden-Verbindungszeiträume bedeuten, dass Sie sich täglich anmelden müssen.
besthookupwebsites.net

Welche Dating-Seite passt zu dir?

Holen Sie sich Ihre persönliche Empfehlung

Weitere Informationen erhalten

Wenn Sie ein Mädchen sind, werden Sie Bumble lieben – gemacht von einer Frau für Frauen! Sie können nicht behaupten, dass die meisten Online-Dating-Apps für Männer gedacht sind. Überprüfen Sie die Mitgliederstatistiken anderer Dating-Plattformen, um festzustellen, dass Männer Frauen bei weitem übersteigen. Der Unterschied von Bumble besteht darin, dass Frauen die Kontrolle über das Dating haben. Männer haben die gleichen Vorteile, da sie die Möglichkeit erhalten, verfolgt zu werden, was eine schöne Abwechslung ist. Wir schauen uns die Vorteile, Funktionen und wie (oder ob) Bumble Ihrem Dating-Leben helfen kann, genauer an.

Wann wurde Bumble gegründet?

Wann wurde Bumble gegründet?

Bumble wurde 2014 als Online-Dating-App für Frauen eingeführt. Hinter seiner Entwicklung steckt eine interessante Geschichte, bei der der Gründer das Zunder-Konzept übernimmt. Sie verließ Tinder 2013, nachdem sie eine Klage wegen sexueller Belästigung eingereicht hatte. Sie gewann einen sehr öffentlichen Fall und tat sich mit einem Partner zusammen, um Bumble zu entwickeln.

Wem gehört Bumble?

Whitney Wolfe, ein ehemaliger Mitarbeiter von Tinder, entwarf Bumble mit Partner Andrey Andreev. Andrey Andreev, Mehrheitsaktionär und Gründer von Magic Lab, verkaufte seinen Anteil 2019 an den Industrieriesen Blackstone. Während das Geschäft, wie bei Bumble üblich, boomte, wechselte das Eigentum den Besitzer, aber Whitney Wolfe, der Gründer, ist anstelle von Andrey Andreev in der Position des CEO.

Registrierung & Profil

Die reibungslose Einfachheit von Bumble beginnt bei der Registrierung. Sie müssen die Bumble-App herunterladen, um die Registrierungsmethode auszuwählen. Verwenden Sie Ihre Handynummer, um ein Konto zu erstellen und Details manuell einzugeben. Oder nutzen Sie Ihr Facebook-Konto, in dem Details wie Name, Alter, Ausbildung, Standort und Beruf von Ihrer Seite übernommen werden.

Neue Mitglieder können sechs Profilbilder hinzufügen, die alle vom anderen Mitglied durchgeblättert werden. Verwenden Sie also Ihr Bestes. Die Nutzer können auch ihr Instagram-Konto verbinden, wobei 24 aktuelle Fotos auf dem neuen Bumble-Profil gespeichert werden. Leider ist es nicht möglich, ein Instagram-Bild auszuwählen. Stellen Sie daher sicher, bevor Sie es mit Bumble verbinden.

Mitglieder haben einen 300-stelligen „Über mich“ -Block, um mit ihren Profilen kreativ zu werden. Die Seitenvervollständigung ermöglicht drei Eingabeaufforderungen, die Bumble als Move Makers bezeichnet. Es gibt verschiedene Themen mit einer Zeichenbeschränkung von 120, aber Mitglieder können drei von 30 Move Makern auswählen, um ihr Profil zu verbessern.

Denken Sie bei der Registrierung daran, dass es drei verschiedene Registrierungsmodi gibt. Wählen Sie Bumble Bizz, wenn Sie professionelles Networking anstreben. Oder entscheiden Sie sich für Bumble BFF, mit dem Sie neue Freunde finden können. Bumble Date ist das letzte Mal, wenn Sie Ihren Lebensgefährten kennenlernen möchten. Jedes dieser Profile hat separate Profile, und das BFF-Profil ist nicht über eine Bumble Bizz- oder Datumsseite sichtbar.

Registrierung & Profil

Kommunikation / Übereinstimmungen

Wenn beide Benutzer nach rechts wischen, wird eine Übereinstimmung gebildet. Im Gegensatz zu Websites wie Tinder können Männer nicht den ersten Schritt machen. Die Kommunikation hängt ausschließlich vom Geschlecht ab. Um unerwünschte Bewunderer endlos zu belästigen, kann nur eine Frau ein Gespräch initiieren.

Eines müssen Männer beachten: Wenn eine Frau zuerst die Basis berührt, mag sie dich offensichtlich. Oft können Männer den ersten Schritt machen, nur um eine mürrische Ablehnung zu finden, aber dies kann bei Bumble nicht passieren. Nach einem Match haben Frauen 24 Stunden Zeit, um Kontakt mit einer anderen Partei aufzunehmen. Wenn sie es nicht tut, ist dieses Match unterbrochen und es ist keine Kommunikation möglich.

Männer haben jedoch einen kleinen Vorteil, wenn sie sehen, dass die Uhr tickt, ohne dass die passende Frau reagiert. Sie haben einen 24-Stunden-Verbindungsverlängerer, den sie aktivieren können. Kostenlose Mitglieder können dies einmal am Tag und nur für ein tägliches Spiel tun. Dies ist ein klares Signal an die betreffende Dame, dass Sie wirklich interessiert sind.

Wie suche ich nach Leuten auf Hummel?

Bumble ist interessant und anders! Um hier Leute zu finden, wählen Sie zuerst den Modus. Hier haben Sie drei Möglichkeiten, Kontakte zu knüpfen und neue Bekanntschaften zu schließen. Wenn Sie sich in der Dating-Hummel oder einer anderen befinden, greifen Sie auf die Einstellungen zu, um die Übereinstimmungseinstellungen festzulegen. Dies geschieht mit einem Filter wie Altersgruppe, Geschlecht und Entfernung.

Kostenlose Mitglieder müssen zwei weitere Filter anwenden, während bezahlte Abonnenten hier unbegrenzte Möglichkeiten haben. Während Sie nicht nach Mitgliedern suchen, können Sie mit den Einstellungen Personen sehen und möglicherweise mit ihnen übereinstimmen, die Sie gerne treffen.

Wie lösche ich ein Bumble-Konto?

Wenn Sie ein Abonnement kündigen möchten, rufen Sie die Datenschutzeinstellungen Ihres Kontos auf. Hier wählen Sie „Meine Daten vergessen“. Wenn Sie auf die Schaltfläche klicken, wird Ihre Seite zusammen mit all Ihren persönlichen Daten gelöscht und Ihr Profil offiziell gelöscht.

Mitgliederstruktur

Mitgliederstruktur

Ein überraschender Faktor ist das Verhältnis von Männern zu Frauen. Wenn man bedenkt, dass Bumble Frauen unter Kontrolle bringt, haben Sie vielleicht weniger Männer vermutet, aber der Anteil ist fast gleich. Das Gesamtalter der Mitglieder ist jünger, mit mehr Mitgliedern zwischen Mitte zwanzig und Mitte dreißig.

Die Benutzerzahl steigt konstant mit durchschnittlich 700.000 neuen Besuchern pro Monat. Während es nicht klar ist, wie viele Mitglieder es gibt, sind die Teilnehmer in den USA über 11.000.000. Die weltweiten monatlichen Besuche betragen über 6.300.000.

Sexuelle Vorlieben

Angesichts des anhaltenden Fokus auf Frauen, die die Führung bei Bumble übernehmen, klingt es möglicherweise so, als würde die Website verschiedene Sexualitäten diskriminieren. Dies ist falsch, da alle Sexualitäten und Vorlieben willkommen sind – von Lesben über Homosexuelle bis hin zu Transgender. Aus Datenschutzgründen kennen Sie die Anzahl der verschiedenen sexuellen Geschmäcker bei Bumble nicht.

Wenn Sie jedoch Ihr Profil beispielsweise als schwul vervollständigen und Ihre Vorlieben festlegen, um schwule Männer zu treffen, können Sie den Chat initiieren, obwohl Sie nach Geschlecht männlich sind. Nur bei heterosexuellen Männern und Frauen können Frauen das Sagen haben, um zuerst zu reagieren.

Rasse und ethnische Zugehörigkeit

Sie müssen Mitglied sein, um Rasse und ethnische Zugehörigkeit zu erkennen, da Bumble die Datenschutzrichtlinien der Mitglieder einhalten muss. Als Benutzer finden Sie jedoch alle Rassen und Nationalitäten.

Religiöse Orientierung

Sie werden sich keiner Dating-Site anschließen, um über Religion zu diskutieren, und Sie werden auch nicht gestehen. Sie sind zum Spaß hier und treffen möglicherweise jemanden, mit dem Sie zusammenarbeiten können. Die religiöse Orientierung ist privat, und wenn Sie Ihre Überzeugungen diskutieren, ist das gut für Sie, aber Bumble hinterfragt oder offenbart diese Angelegenheit nicht.

Preisrichtlinien

Preisrichtlinien

Im Vergleich zu Websites von Mitbewerbern sind die Preise und Pläne von Bumble durchschnittlich. Mit zwei Optionen, zu denen Bumble Boost-Abonnements gehören, haben Mitglieder zahlreiche nützliche Vorteile gegenüber kostenlosen Besuchern. Bumble Credits bieten auch Vorteile in Form von Münzen, die bezahlte Abonnenten für verschiedene Funktionen verwenden können.

Mit einem Abonnement können Sie Ihre übereinstimmende Verbindung verlängern, wenn sie nicht innerhalb von 24 Stunden um weitere 24 Stunden geantwortet hat. Mitglieder, die nach rechts gewischt haben oder die Sie nach rechts gewischt haben, sind für Sie sichtbar, und Sie haben eine weitere Chance, anders zu wischen. Sie haben auch eine Super Swipe-Funktion, die der anderen Person mitteilt, dass Ihr Interesse an ihnen erheblich ist! Sie können erneut mit Personen übereinstimmen, die zuvor mit Ihnen übereinstimmten und abgelaufen sind.

Teilnehmer können Zahlungsoptionen wie Handy-Überweisung, PayPal oder Kreditkarte verwenden, um wertvolle Vergünstigungen zu erhalten. Die Bumble Credits in Münzform werden verwendet, wenn Sie eine Person Super Swipe möchten. Es kostet Sie eine Münze, ein Herz mit dem regulären Schlag hinzuzufügen, wenn Sie mit jemandem übereinstimmen und ihm zusätzliches Interesse zeigen möchten.

Kostenlose Mitgliedschaft

Bumble ist eine kostenlose Swipe-Dating-App, die effektiv funktioniert, ohne etwas zu bezahlen. Wenn beide Benutzer nach rechts wischen, wird eine Übereinstimmung gebildet. Als kostenloses Mitglied haben Sie vollen Zugriff auf die kostenlose App und die Profilerstellung. Sie erhalten Spielvorschläge sowie Nachrichten- und Chatoptionen. Wenn Sie männlich sind, müssen Sie warten, bis sich die Frauen zuerst melden, dann können Sie antworten. Jeden Tag können Sie eine erneute Übereinstimmung mit einer zuvor abgelaufenen Verbindung vornehmen.

Bezahlte Mitgliedschaft

Sie möchten ein bezahltes Mitglied bei Bumble sein, besonders wenn Sie ein männliches Geschlecht haben, und Sie würden gerne ein cooles Mädchen treffen, das möglicherweise nur langsam reagiert. Einfache, kurzfristige und erschwingliche Plan- und Kreditoption:

Bumble Boost-Abonnement:

  • Eine Woche zu 8,99 USD pro Woche
  • Ein Monat bei 24,99 USD pro Monat
  • Dreimonatiges Budgetabonnement für 16,99 USD pro Monat und insgesamt 49,99 USD

Bumble Credits:

  • Eine Münze für 1,99 USD
  • Fünf Münzen zu 1,60 USD pro Münze, insgesamt 7,99 USD
  • Zehn Münzen zu 41,50 USD pro Münze, sodass insgesamt 14,99 USD zu zahlen sind
  • Zwanzig Münzen zu 1,25 USD pro Münze, insgesamt 24,99 USD

Bezahlte Mitgliedschaft

Wie kündige ich ein Hummel-Abonnement?

Mitglieder, die Bumble nicht mögen, nachdem sie für einen Plan bezahlt oder einen Partner gefunden haben, entscheiden sich häufig dafür, ein kostenpflichtiges Abonnement zu kündigen. Es ist einfach, obwohl Einkäufe und Abonnements nicht erstattungsfähig sind. Wenn Sie ein Android-Gerät verwenden, greifen Sie auf den Google Play Store zu und öffnen Sie die Registerkarte „Konto“. Sie sehen aktive App-Abonnements.

Klicken Sie auf „Hummel“ und dann auf „Abbrechen“. Wenn Sie mit einer Kreditkarte bezahlt haben, gehen Sie zu den Einstellungen und kündigen Sie das Boost-Abonnement-Symbol. iPhone-Benutzer verwenden dasselbe Verfahren, außer dass sie auf den Apple App Store zugreifen.

Die bezahlte Mitgliedschaft bleibt so lange bestehen, bis das Ende eines Abrechnungszyklus erreicht ist und die Mitglieder bis dahin Zugang zu den bezahlten Mitgliedervorteilen haben. Um zu überprüfen, ob das kostenpflichtige Abonnement nicht automatisch verlängert wird, müssen Sie mindestens 24 Stunden vor Beginn eines neuen Abrechnungszyklus auf die Stornierung zugreifen.

Ist Hummel sicher?

Bumble erzwingt strenge Datenschutzrichtlinien, um Mitglieder vor Offenlegung, unbefugtem Zugriff, Verlust usw. zu schützen. Die Verwendung gesicherter Server, der designierte Datenschutz und die Umsetzung geeigneter Sicherheitsmaßnahmen verhindern und schützen personenbezogene Daten. Die Plattformhardware von Bumble, die der Bumble Group gehört, befindet sich in Rechenzentren von Drittanbietern.

Während Bumble nicht Privacy Shield-zertifiziert ist, werden Daten an Drittanbieter in den USA weitergegeben, die Privacy Shield-zertifiziert sind. Bumble wird regelmäßig von McAfee mit dem aktuellen Hinweis validiert, dass bisher keine Sicherheitsverletzungen aufgetreten sind.

Qualität der Profile

Es ist schwierig, die Qualität des Bumble-Profils mit der kostenpflichtigen und unbezahlten abonnementbasierten Plattform zu messen. Bilder und Profilinformationen sind für jedermann öffentlich. Bei manueller Profileingabe oder Verwendung von Facebook gibt es keine Legitimitätsgarantien. Der Vorteil von Frauen, die den ersten Schritt machen, erleichtert es ihnen, zu kontrollieren, wen sie kontaktiert haben. Dies könnte für Herren als sexistisch angesehen werden, aber angesichts der gleichgeschlechtlichen Statistiken scheint es kein Problem zu geben. Wie bei allen Dating-Sites würden Sie Ihre gefälschten Profile erhalten, die mit dem Gebiet kommen.

Website-Design und Benutzerfreundlichkeit

Website-Design und Benutzerfreundlichkeit

Bumble hat Tinder genommen und verbessert, das ist auf den Punkt gebracht. Es hat alles in Bezug auf Design mit Einfachheit und benutzerfreundlicher Oberfläche im Kern. Wunderschöne Farbschemata ohne auffällige Funktionen und Designelemente – auch nicht-technische Mitglieder finden die Navigation einfach.

Während Bumble als Zunder-Duplikat oft zu viel Aufmerksamkeit erhält, ist es weit mehr. Swiping ist alles, was ähnlich ist, während die Funktionen seine Konkurrenten übertreffen. Drei Profiltypen, die von sozialen Netzwerken über Freundschaften bis hin zu ernsthaften Beziehungen reichen, sind die Flexibilität, die Mitglieder schätzen.

Wie funktioniert Bumble?

Bumble ist eine Swipe-Dating-App. Wischen Sie nach links, wenn Ihnen das Profil vor Ihnen nicht gefällt, oder zeigen Sie Ihr Interesse durch Wischen nach rechts. Verwenden Sie einen Super Swipe, wenn Sie der Person zeigen möchten, von der Sie ernsthaft angezogen sind. Nur wenn beide Mitglieder nach rechts wischen, wird eine Verbindung hergestellt.

Eine der herausragenden Funktionen ist die Möglichkeit, innerhalb der App Video- oder Sprachanrufe zu tätigen. Diese Option entfernt die laufenden Nachrichten, obwohl sie verfügbar sind. Auch über die In-App-Anrufe muss niemand private Nummern austauschen, was es kinderleicht macht.

Bumble App

Im Gegensatz zu vielen Dating-Anwendungen bietet Bumble seine Dating-Software über den seriösen App Store und Google Play an. Es ist keine durchschnittliche Website für Erwachsene mit Nacktheit und Punktzahl, da sie Mitglieder anzieht, die eine tiefe Verbindung oder möglicherweise eine ernsthafte Beziehung suchen. Wenn Sie das Programm nicht im App Store oder bei Google Play finden, ist es in Ihrem Land möglicherweise nicht verfügbar. Sie können es mit Ihrem Handy auschecken, indem Sie auf die Bumble-Website zugreifen. Dort finden Sie einen zusätzlichen Link zum Herunterladen.

Alternativen von Bumble

Alternativen von Bumble

Bumble ist auf jeden Fall einen Besuch wert, da Sie kostenlos auf die App zugreifen und ohne Bezahlung ein Profil erstellen können. Diese Plattform ist jedoch möglicherweise nicht für Sie geeignet oder Sie suchen nach etwas anderem. Wir listen drei weitere Dating-Sites für Ihren Genuss auf.

  • Elite Singles: Wenn Sie den Namen der Website sehen, stellen Sie sicher, dass es sich um mehr als nur einen Namen handelt. Elite Singles haben eine Mitgliederbasis von hochqualifizierten Fachleuten. Hier haben über 82% der Nutzer einen Universitätsabschluss, und ohne eine bezahlte Mitgliedschaft ist die Funktionalität eingeschränkt. Es ist einer der führenden Dating-Dienste für Singles in den USA, mit über 65.000 neuen Mitgliedern, die jede Woche beitreten. Elite Singles hat einen hervorragenden Ruf und als Matchmaking-Partner und nicht als Dating-Plattform führen Mitglieder eingehende Persönlichkeitsumfragen durch, um kompatible Partner zu finden. Auf dieser Website werden Übereinstimmungen eher nach dem Intellekt als nach Vorlieben und Aussehen durchgeführt. In einer Woche finden Sie fast eine Million aktive Besucher mit gleichen Geschlechterverhältnissen.
  • Flingster: Wenn Anonymität Ihr Freund ist und Sie lieber diskret chatten möchten, bietet Flingster AR-Maskenoptionen an. Obwohl es keine App gibt, ist die mobile Version so gut wie über den Desktop. Es ist eine der wenigen Websites für Erwachsene, auf denen Video-Chats mit ihren kostenlosen Mitgliedern möglich sind. Die meisten Benutzer kommen aus den USA, wobei die Mehrheit der weiblichen Mitglieder jünger und die Herren älter sind. In den Geschlechterverhältnissen sind mit 70% der Männer weit mehr Männer als Frauen aufgeführt.
  • AdultFriendFinder: Adult Friend Finder ist nichts für ernsthafte Benutzer, die einen Chat oder ein Date mit dem anderen Geschlecht suchen. Obwohl es eine riesige Mitgliederbasis von mehr als 80 Millionen hat, sind leider 80% davon männlich. Der Inhalt von Adult Friend Finder regt sicherlich die Sinne und sexuellen Fantasien an und wirbt dafür, dass das Ziel darin besteht, Sexpartner zu verbinden. Jede Art und jeder Lebensbereich ist herzlich eingeladen, nach Monogamie, Sexfreunden, Polygamie, Paarbeteiligung usw. zu suchen. Sie besuchen Adult Friend Finder nur, wenn Sie nach einem lässigen One-Night-Stand suchen oder Ihr Sexualleben aufpeppen möchten.

Schlussfolgerung

Während Bumble eine gute App für den Unterschied bei der Suche nach BFF, Networking oder ernsthaftem Dating ist, können Sie nicht genügend Informationen aus einem Profil abrufen, um eine fundierte Entscheidung zu treffen. Es bleibt ein Glücksspiel, auch wenn Frauen gestärkt werden. Da keine begrenzten Profildaten erforderlich sind, scheint es sich um eine auf dem Erscheinungsbild basierende Anwendung zu handeln.

Schlussfolgerung

Kontakt Informationen

Unternehmen: Bumble Trading Inc.

Adresse: 1209 N. Orange Street Wilmington, DE 19801

Telefon: n / a

Email: feedback@team.bumble.com

Kundenrezensionen
Rating:

Empfohlene Websites