0%
https://besthookupwebsites.net/de/recon-review/Recon
Affiliate-Offenlegung

Recon im Test 2021

Recon im Test 2021
Über Jungen
Datum mit älteren Kerl 1%
Antwortrate 88%
Schönheit 87%
Beliebtes Alter 21-26
Profile 2.000.000
Über Site
Besuchsrate 9.2
Betrug Sehr selten
Rating
9.7
Seite besuchen

Recon Benutzer melden sich auch hier an:

Vorteile unt Nachteile

Vorteile
  • Täglich Tausende aktiver Männer vor Ort
  • Kostenloses Benutzerprofil
  • Kostenlose Nachrichten
  • Kostenlose Foto-Uploads
  • Unbegrenzte Profile anzeigen
  • Wenden Sie kostenlos einfache Suchfilter an
Nachteile
  • Profile sind nicht unglaublich detailliert
  • Keine außergewöhnlich große Benutzerbasis
  • Standorte außerhalb der Großstädte haben nur wenige Benutzer in der Nähe
  • Seite ist ein bisschen altmodisch
  • Keine Webcam-Optionen
besthookupwebsites.net

Welche Dating-Seite passt zu dir?

Holen Sie sich Ihre persönliche Empfehlung

Weitere Informationen erhalten

Recon ist die größte Fetisch-App für Männer, die einen Knick mit anderen Männern suchen. Es gibt keinen Tanz um die Natur dieser Seite oder die Verschleierung von Fetisch unter einem Furnier von sozialen Netzwerken. Recon strebt einfach mit einer Peitsche in vollem Leder da draußen und sagt: „Ich yam was ich yam, will ein Stück von mir?“ „Diese Seite ist allem gewidmet, was zwischen einwilligenden (oder bettelnden) männlichen Erwachsenen zu tun hat.

Einige der Optionen sind eine echte Ausbildung für Uneingeweihte. Ein Fetisch ist die sexuelle Erregung, die durch nichtmenschliche Objekte hervorgerufen wird, die sexuelle Reize liefern (Füße, Gasmasken, Nylonstrümpfe…), während Knick eher etwas ist, auf das Sie stehen, wie Prügel / Knechtschaft usw.

Nur für den Fall, dass alle Vanille-Leute da draußen nicht Bescheid wissen, sind dies einige der Optionen für einen Recon-Benutzer bei seiner Online-Suche nach einem gleichgesinnten Partner:

BDSM ist Bondage / Dominanz / Disziplin Unterwerfung / Sadismus und Masochismus oder manchmal nur ein Sammelbegriff für Knick. Du bekommst deine Doms, deine Subs und deinen Switch (die ein bisschen von beidem mögen).

CBT ist ein Schwanz- und Ballfolterball, der sich nach Gewicht und anderen Geräten dehnt oder mit Paddeln und ähnlichen Instrumenten auf den Ball schlägt. Klingt das nicht lustig?

Diese Liste geht weiter – Wassersport beinhaltet Urinieren und Trinken von Urin, und schließlich ist Mumifizierung eine Art Knechtschaft, bei der der ganze Körper in eine Art Material eingewickelt ist, normalerweise in Plastikfolie. Nachdem Sie auf dem neuesten Stand sind, lassen Sie uns weiter erforschen.

Recons Slogan lautet „“ Finde deinen Fetisch. Zeig deinen Fetisch. Finde Fetisch-Männer. „“ Wenn Fetisch das ist, wonach du suchst, ist dies der richtige Ort. Sie sollen einen sicheren Ort bieten, um sexuelle Fantasien zu erforschen und auszudrücken, die von der Öffentlichkeit missbilligt werden. Sie möchten ihren Mitgliedern auch eine Community bieten, indem sie einen „Home Feed“ mit Artikeln, Nachrichten, Interviews und Veranstaltungen rund um die Gay-Fetisch-Community bereitstellen.

Wann wurde Recon gegründet?

Wann wurde Recon gegründet?

Recon stammt aus den fernen Tagen des Jahres 1999, was für eine solche Tabu-Nischen-Site erstaunlich ist. Dieser Ort hat also einige Veränderungen in der Welt gesehen, das ist sicher.

Wem gehört Recon?

Das in London ansässige Unternehmen T101 Ltd ist seit seiner Gründung im Besitz von Recon. Dieses Unternehmen ist spezialisiert auf die Erstellung von Websites und Apps sowie kreativen Lösungen für die sich entwickelnden Marken.

Registrierung und Profil

Registrierung und Profil

Die Registrierung in der Recon App ist ein Kinderspiel. Sie müssen lediglich Ihr Alter (ausschließlich unter 18 Jahren) und Ihr Passwort angeben und Ihre E-Mail-Adresse zu Überprüfungszwecken verknüpfen. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie auf das Feld „Ich bin kein Roboter“ klicken. ReCaptcha sendet Google-Informationen zu Cookies, Plugins, Browsern und der verwendeten Sprache sowie einen Abschnitt Ihrer IP-Adresse (keine Sorge) das kann dich nicht identifizieren). Google verwendet diese Informationen, um die Wahrscheinlichkeit zu überprüfen, dass Sie ein Betrüger oder ein Bot sind. Dies ist eines der Sicherheitsmerkmale dieser Website, das behauptet, die Privatsphäre des Benutzers streng zu schützen.

Sie werden gebeten, grundlegende Informationen wie Größe, Haarfarbe, Körperbehaarung und sexuelle Rolle anzugeben. Diese Rolle ist etwas verwirrend, da sie sich auf einer gleitenden Skala befindet, auf der Ihre prozentuale bevorzugte Dominanz zunimmt, wenn Sie sich nach rechts und unterwürfig nach links bewegen. Dies ist sehr wichtig an einem Ort, an dem Rollen manchmal klar definiert sind, dh Master / Slave des Handlers / Welpen. Hm. Mit unserem Testprofil haben wir uns für die mittlere Option entschieden, die uns zu einem Switch gemacht hat. Komm schon Leute, pass auf, wir haben das durchgemacht!

Die Benutzer können dann aus einer schönen Liste von Interessen auswählen, ganz anders als die EliteSingles-Liste mit Kunst, Sonnenuntergängen und Theater. Man kann fünf beliebige Interessen wählen, von Stiefeln bis zum Fisten und alles dazwischen. Benutzer können Hauben und Masken, Bondage, Leder und Keuschheit wählen. Weil einige Leute auf dieser Seite einfach so keusch sind.

Dann gab es noch eine kleine Optionsliste darüber, wie Sie sich in Bezug auf Safer Sex von nie bis so ziemlich nie fühlten. Wir fanden es ziemlich beängstigend, aber andererseits ist dies kein Vorsprechen, um Mary in einem Schulkrippenspiel zu spielen, aber? Wie auch immer, dann kannst du ein Foto hochladen und bist im Spiel!

Kommunikation / Übereinstimmungen

Überprüfung überprüfen

Aufklärung ist so ziemlich eine praktische Angelegenheit, wenn es darum geht, Streichhölzer zu machen. Sie haben keine wirklichen Matching-Tools oder algorithmischen Systeme, um Benutzern kompatible Leute zu präsentieren, aber das allgemeine Gefühl dieser Site ist nicht das von Gentlemen, die lebenslanges Engagement suchen. (Obwohl es eine Reihe von Männern mit Eheringen gibt). Im Allgemeinen sind Ihre Übereinstimmungen standortbezogen. Wie viel Glück Benutzer mit dieser Rate haben, hängt also völlig von ihrem Standort ab.

Nach dem Hochladen eines Bildes können Benutzer Männerprofile in der Nähe durchsuchen. Unsere ersten Vorschläge waren ein liebenswürdiger Kerl, der einen Mann mit einem schmutzigen Arsch zum Furz im Gesicht suchte, und ein anderer, der einen Partner mit einem ungeschnittenen und ungewaschenen Willen suchte. Jungs in der Nähe werden auf einer Schriftrolle links auf dem Bildschirm mit ihrem kurzen BIOS angezeigt. Selbst Neulinge erhalten sofortigen Zugriff auf die Galerien und Freunde anderer Benutzer.

Sie haben Optionen für einen erweiterten Suchfilter unter Premium-Mitgliedschaft, bei dem Sie wirklich genau wissen können, mit wem Sie spielen möchten.

Wenn Sie auf ein Profil tippen, erhalten Sie ein Foto auf dem gesamten mobilen Bildschirm und eine Bildlaufregisterkarte mit Benutzerinformationen wie Rollen, Interessen, Körperbehaarung und Richtlinien für sicheren Sex. Von allen sechs Profilen, die wir lesen, hat nur eines die Option „Safer Sex immer“ gewählt. der Rest war „“ Needs Discussion. „“

Sie können weiter entfernt unter der Funktion „Reisepläne“ suchen, die praktisch ist, wenn Sie ein FF-Sub-Schwein für Ihre Zahnarztkonvention für Wassersport benötigen.

Wie suche ich nach Personen auf Recon?

Recon listet automatisch alle Männer auf, die dem Standort Ihres Telefons am nächsten sind. Sie befinden sich in einem Raster pro Block und befinden sich ordentlich auf der linken Seite. Sie können auch weiter entfernt suchen. Für diesen Feldtest haben wir keine Mitgliedschaft mit erweiterten Filtern erworben. Dennoch können bezahlte Benutzer noch mehr Funktionen freischalten, um nach ihren schmutzigsten Knicken zu suchen. Außerdem ist es möglich, mit erweiterten Suchfiltern ein größeres geografisches Gebiet anzugeben.

Wie lösche ich mein Aufklärungskonto?

Wie lösche ich mein Aufklärungskonto?

Um die Anmeldung Ihres Recon-Kontos bei der App abzubrechen, gehen Sie im Hauptmenü zu „“ Einstellungen „“. Tippen Sie auf die Registerkarte Konten und gehen Sie zum Abschnitt „Mein Konto verwalten“. Klicken Sie dort auf „Mein Konto löschen“. Bitte beachten Sie, dass Sie als Premium-Mitglied das verbleibende Guthaben verlieren. Sie sollten einen Grund für Ihre Stornierung mit einem Passwort zur Bestätigung angeben.

Mitgliederstruktur

Recon hilft schwulen Fetisch-Leuten seit 1999, Zufriedenheit zu finden. Das sind 21 Jahre Gummi und Peitschen. Sie bleiben eine Nischengemeinschaft mit einer kleineren Nutzerbasis als andere Nicht-Nischen-Schwulenseiten wie Grindr, aber sie haben immer noch 200.000 aktive Mitglieder und über 11 Millionen Nachrichten, die jeden Kalendermonat gesendet werden.

Die demografischen Daten von Recon sind natürlich zu 99,999 Prozent männlich (da niemand das Geschlecht der Benutzer überprüft, sodass Frauen beitreten dürfen). Die meisten Nutzer gibt es in den USA (32%), Großbritannien (20%) und Frankreich (10%). Deutschland und Australien haben jeweils 5%. Das gleiche Netzwerk ist auch in Afrika, Kanada, Italien, Belgien und den Niederlanden verfügbar.

Sexuelle Orientierung

Diese Seite verdient eine Auszeichnung für die Umarmung aller Seitengassen des Mainstream-sexuellen Ausdrucks (und vielleicht auch einiger unterirdischer Kammern). Die Liste der sexuellen Neigungen wird für Vanillen definitiv erschöpfend und etwas verwirrend sein.

Rasse und ethnische Zugehörigkeit

Rasse und ethnische Zugehörigkeit

Es gibt alle Ethnien in Aufklärungsprofilen. Außerdem werden neu hinzugekommene Benutzer frühzeitig während des Registrierungsprozesses nach ihrer ethnischen Zugehörigkeit gefragt. Sie können also definitiv alle Nationalitäten auf Recon finden, aber um diese Art von Filter einzustellen, benötigen Sie eine erweiterte Suche.

Religiöse Orientierung

Die religiöse Orientierung scheint auf dieser Seite keine wirkliche Bedeutung zu haben.

Preisrichtlinien

Obwohl Standardmitglieder auf grundlegende Profilsuche und Funktionen wie Galerien und das Recon Magazine zugreifen können, sind sie beim Senden und Empfangen von Nachrichten von anderen Mitgliedern ziemlich eingeschränkt. Die Preisstruktur liegt im Vergleich zu ähnlichen Dating-Sites im Mittelfeld.

Kostenlose Mitgliedschaft

  • Benutzerprofil mit einem hochgeladenen Foto
  • Suchen Sie nach Profilen von Mitgliedern in der Nähe und darüber hinaus
  • Greifen Sie auf das Recon-Magazin, den Kalender und die Galerien zu
  • Auswahl von 5 Top Fetisch Interessen

Bezahlte Mitgliedschaft

Bezahlte Mitgliedschaft
  • Sie haben Zugriff auf alle öffentlichen Galerien anderer Mitglieder
  • Unbegrenzte Anzahl von Profilen anzeigen
  • Fügen Sie Freunde hinzu und erhalten Sie Updates dazu im Home-Feed
  • Erweiterte Filteroptionen
  • Sehen Sie sich andere Galerien sowie die Hauptgalerien an

Die Mitgliedschaftspreise lauten wie folgt:

  • 30 TAGE USD 12,99 (Wiederholung alle 30 Tage)
  • Befristete Mitgliedschaft
  • 30 TAGE USD 12,99
  • 90 TAGE USD 29,99
  • 180 TAGE USD 49,99
  • 365 TAGE USD 89,99

Ist Recon sicher?

In den Medien wurde viel Aufmerksamkeit auf Dating-Apps gelenkt, die den Standort ihrer Benutzer verwenden, um Mitglieder in der Nähe zu finden. Es gibt eine zunehmende Anzahl von Betrügern und Erpressern, die die Gerätepositionen der Benutzer triangulieren, um Abonnenten sensibler Websites wie Grindr, Romeo und 3Fun zu identifizieren.

Recon war eine der Sites auf dieser Hotlist für solche Triangulationsstrategien, um genaue Benutzerpositionen zu bestimmen. Will Geddes, Sicherheitsspezialist, sagte, dass jede App, die den genauen Standort ihres Benutzers verwendet, Möglichkeiten für Angriffe (nicht nur für Cyber), Erpressung und viele andere Gefahren eröffnet. Als Reaktion darauf implementierte Recon die Snap-to-Grid-Methode, die eine Triangulation des Standorts verhindert und somit die Privatsphäre der Benutzer schützt.

Die Verwendung der reCaptcha-Technologie bei der Registrierung ist ein weiterer proaktiver Schritt, den Recon unternommen hat, um zu verhindern, dass Betrüger und Bots die Privatsphäre ihrer Mitglieder gefährden. Recon ist unglaublich daran beteiligt, ihre Website zu einem Ort zu machen, an dem sich Menschen sicher fühlen können, ihre Sexualität auszudrücken, ohne Angst zu haben, „outed“ zu werden.

Qualität der Profile

Qualität der Profile

Benutzerprofile sind nicht die aufwändigsten da draußen. Es liegt auf der Hand, dass Hobbys und Interessen wie Ihre Lieblingsmusik einen Rückzieher machen, ob Sie ein Seilhase oder ein Schalter sein möchten. Dennoch sind die meisten Profile klar und einfach mit einem Sternsymbol zu navigieren, um einen bestimmten Benutzer als Favoriten zu behalten. Ein Buchstabensymbol ist eine Nachricht. Wenn Sie oben in einem Benutzerprofil klicken, können Sie die Galerie dieses Mitglieds anzeigen und sehen, wer seine Freunde auf dieser Website sind.

Das Mitgliederprofil enthält genug Informationen, um festzustellen, auf welchen Knick er sich einlässt, und genau darum geht es auf der Website. Sie können von Anfang an sehen, was die 5 besten Fetische der Benutzer sind, und das BIOS ähnelt eher einer Liste von BDSM-Anweisungen als dem generischen „“ Ich liebe Strände und verbringe Zeit mit meinen Freunden. „

Für eine Nischen-Site wie diese ist es wirklich nicht nötig, mehr über Ihren zukünftigen Pup / Sub / Slave zu verstehen, als was ihn anmacht. Überlassen Sie die aufwändigen Profile EliteSingles und The League. Diese Jungs sind auf eine andere Art von Matches aus.

Website-Design und Benutzerfreundlichkeit

Für eine Website, die sich der Art von Knicken widmet, auf die diese Leute stehen, sieht die Website täuschend gewöhnlich aus. Es gibt keine XXX-Aufnahmen vorne, nur ein paar Jungs in Gummi und Manschetten. Die Website ist einfach zu navigieren, es sei denn, Sie entscheiden sich für den Zeitschriftenbereich. Wir hatten das Gefühl, dass wir Tage gebraucht haben, um rauszukommen.

Die Anzeigen befinden sich ganz rechts und sind minimal genug, um die Aufmerksamkeit nicht abzulenken und im Allgemeinen Kleidung und andere Fetischartikel aus dem Recon-Store zu präsentieren. Es gab eine Anzeige, in der ein stämmiger Kerl seine Brustwarzen verdreht bekam, aber er schien es zu mögen, also war alles in Ordnung.

Nachdem wir Zeit auf einer anderen schwulen Seite namens Hornet verbracht haben, ist es sehr offensichtlich, dass Recon ziemlich altmodisch und eindimensional ist. Diese Art von funktionalem, aber nicht stilvollem Design ist eine Zeitreise in die frühen 2000er Jahre.

Wie funktioniert Recon?

Recon ist eine schwule männliche Fetisch-Site, die Benutzer nach Ort verbindet und ihnen rudimentäre Filter bietet, um die tabuisierten Aspekte der Mainstream-Sexualität zu erkunden. Dies ist eine Nischen-Site, die sich BDSM und sexuellen Fetischen auf einer rein männlichen Schwulenplattform widmet.

Recon App

Recon App

Mit dem gleichen schwarzen und roten Motiv verfügt die App über alle Funktionen der Website, jedoch in einem viel schlankeren Design. Die Benutzeroberfläche ist übersichtlich und einfach zu navigieren. Der App Store bewertet Recon mit 2,7 von fünf von 142 Bewertungen. Google Plays folgt dem Trend und gibt dieser Website eine 2.8 mit 10.000 Installationen.

Ihre potenziellen Übereinstimmungen werden auf der linken Seite des Bildschirms gut ausgerichtet und lassen sich leicht scrollen und anzeigen. Obwohl die App keine Auszeichnungen für Design erhält, erledigt sie ihre Arbeit mit minimalem Aufwand und ohne wie ein Zugschlag auszusehen.

Alternativen der Aufklärung

FetLife ist eine soziale Netzwerkseite, die sich an Menschen richtet, die sich für BDSM, Knick und Fetische interessieren. Mit 6 Millionen Nutzern ist es ein ziemlicher Riese im Nischenbereich von BDSM.

SubsAndMasters hat eine Benutzerbasis von über einer Million Mitgliedern und enthält Fetisch-Kontaktanzeigen, Videos und Fotos.

Jeder kennt Grinder, den Goliath der Gay Dating Community. Wenn Sie nach Knick / BDSM suchen, finden Sie es hier in Pik. Oder sollen wir Gummi sagen?

Schlussfolgerung

Was uns an der Website mehr als an einigen skatologischen Wünschen überraschte, war die Tatsache, dass die Homepages überhaupt nicht hardcore aussehen. Es gab keinen einzigen Schwanz- oder Arschlochschuss, und die meisten Bilder haben regelmäßige Profilaufnahmen.

Auf einigen alternativen Websites, auf die wir einen Blick geworfen haben, war auf ihrer Homepage etwas los, das aussah wie Hieronymus Boschs Gemälde der Qualen der Hölle. Recon hält es sauber, zumindest außen. Wenn Sie weiter gehen, werden Sie es schlechter finden (oder besser, abhängig von Ihrer Perspektive). Es macht einfach Sinn, Neugierige anzusprechen, indem man sie den Lebensstil kennenlernen lässt, ohne sie mit wirklich Hardcore-Sachen abzuschrecken.

Recon gibt es schon eine Weile und wird es noch eine Weile geben. Ihr Fokus auf die Sicherheit ihrer Mitglieder ist bewundernswert und leidenschaftlich, während die App gut funktioniert und einfach zu navigieren ist. Menschen sollten in der Lage sein, ihre Sexualität zu erforschen, solange niemand verletzt wird. Wenn Sie nicht genau darauf stehen und wenn Sie dazu neigen, ist Recon möglicherweise Ihr neuer Spielplatz.

Kontakt Informationen

Kontakt Informationen

Firma: T101 Ltd.

Adresse: 89 Shepperton Road

London N1 3DF

Telefon: n / a

E-Mail: support@recon.com

events@recon.com

Kundenrezensionen
Rating:

Empfohlene Websites