0%
https://besthookupwebsites.net/de/sexfinder-review/SexFinder
Affiliate Disclosure

SexFinder im Test 2021

SexFinder im Test 2021
Über Mädchen
Datum mit älteren Kerl 2%
Antwortrate 89%
Schönheit 91%
Beliebtes Alter 18-23
Profile 2.500.000
Über Site
Besuchsrate 9.2
Betrug Sehr selten
Rating
9.7
Seite besuchen

SexFinder Benutzer melden sich auch hier an:

Vorteile unt Nachteile

Vorteile
  • Eine internationale Website mit Schwerpunkt auf Webcams und Erotik;
  • Der große Charakter der Gemeinschaft, viele Mitglieder;
  • Erotische Erlebnisse sind rund um die Uhr möglich;
  • Jeder Benutzer kann ein Model werden (Webcam-Darsteller);
  • Geeignet für Heterosexuelle und Homosexuelle.
Nachteile
  • Viele Anzeigen;
  • Komplizierte Seitenstruktur;
  • Fehler beim Laden von Videos treten auf.
  • Männer machen den größten Teil der Nutzerbasis aus.
besthookupwebsites.net

Welche Dating-Seite passt zu dir?

Holen Sie sich Ihre persönliche Empfehlung

Weitere Informationen erhalten

SexFinder ist ein erotisches Portal mit Schwerpunkt auf Sex in Webcams und pornografischem Amateurmaterial. Das Portal ist international.

Es gibt viele Mitglieder der Vereinigten Staaten. Der Anteil weiblicher Mitglieder ist geringer, da hier hauptsächlich Frauen die Vorbilder sind und Männer sie beobachten. Der Schwerpunkt liegt auf der Verwendung erotischer Webcams. Frauen und Männer aller Orientierungen, Altersgruppen und Vorlieben treffen sich weltweit in Live-Chats. Models, die sich erotisch präsentieren und gerne chatten, arbeiten rund um die Uhr, und Benutzer können bezahlen, um sich ihrem Stream anzuschließen oder ein Video anzusehen.

Wann wurde SexFinder gegründet?

SexFinder Bewertung

Die Geschichte von SexFinder reicht bis ins Jahr 1996 zurück, als das Unternehmen, dem es gehört, mit der Entwicklung dieser Website und mehrerer anderer Dienste begann. Der Dienst gibt keine Auskunft über das genaue Gründungsdatum. Eines ist sicher – in den letzten Jahren hat diese erotische Plattform eine bedeutende Popularität erlangt.

Wem gehört SexFinder?

Various Inc. ist das Unternehmen hinter SexFinder und einigen anderen Dating-Sites mit erotischem Fokus wie NoStringsAttached und Passion.com. Dieses amerikanische Netzwerk vereint mehrere Dating-Plattformen und hat seinen Hauptsitz in den USA, Kalifornien.

Registrierung & Profil

Sie können sich für SexFinder registrieren, indem Sie Ihre E-Mail-Adresse eingeben. Da es Benachrichtigungen und Werbe-E-Mails gibt, ist es gut, eine separate Adresse für die Verwendung von SexFinder zu erstellen. Während des Registrierungsprozesses müssen Sie einen Titel oder eine Kurzbeschreibung für Ihr Profil auswählen. Unmittelbar nach der Registrierung erhalten Sie die Möglichkeit, eine Goldmitgliedschaft zu erwerben. Dies ist jedoch keine Voraussetzung. Die Registrierung auf dieser Website weist die folgenden Merkmale auf:

  • Eine schnelle Registrierung per E-Mail ist möglich;
  • Das System fordert Sie auf, den Benutzernamen anzugeben.
  • Wenn Sie sich registrieren, können Sie sofort die Vorschau der Live-Streams und Videos der Mitglieder sehen.
  • Das Moderationsteam überprüft zunächst den in das Profil heruntergeladenen Inhalt.
  • Unter bestimmten Umständen kann die Site Fotos mit explizitem Inhalt zulassen.

Das Bearbeiten Ihres Profils ist einfach und unkompliziert. Sie klicken im Abschnitt „Meine Einstellungen“ auf die Schaltfläche „Profil bearbeiten“ und können Informationen hinzufügen oder das Konto aktualisieren. Beachten Sie jedoch, dass das Support-Team alle Änderungen bestätigt und Sie warten müssen, bis die neuen Informationen im Profil angezeigt werden. Unabhängig davon, ob Sie Ihren Text bearbeiten oder neue Fotos hochladen, überprüft der Support zunächst, was Sie getan haben.

Kommunikation / Übereinstimmungen

SexFinder Bewertung

Neben dem regulären Chat bietet SexFinder seinen Nutzern einen Webcam-Chat an. Der Webcam-Raum ist eine gute und sichere Vorschau auf das erste Date. Sie können einer Person zuerst ein Geschenk senden, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen und Ihre Absichten zu zeigen. Dann wird der Benutzer Ihr Angebot annehmen oder den Vorschlag ablehnen, sich live zu treffen.

Die Kommunikation über SexFinder bietet folgende Funktionen:

  • Mit anderen auf der Suche nach Sex chatten;
  • Die Kontaktaufnahme mit Benutzern per Chat ist möglich.
  • Senden von Nachrichten (klassische Version);
  • Direkter Kontakt durch Flirten;
  • Beratung senden;
  • Kontakt ist auch über Cam-Chat möglich.

SexFinder bietet verschiedene Möglichkeiten, um sich mit Ihrem potenziellen Sexpartner zu verbinden. Der Klassiker ist immer noch die Nachricht – aber Benutzer dieser Website verwenden sie selten. Instant Messenger ist eine zugänglichere Möglichkeit, jemanden zu erreichen. Mit ihm können Sie direkt mit der Person Ihrer Wahl kommunizieren. Wenn der Benutzer, den Sie mögen, offline ist, wird Ihre Nachricht beim nächsten Anmelden angezeigt. Wenn ein anderer Benutzer ebenfalls online ist, können Sie direkt mit ihm chatten oder die Kamera starten.

Wenn Sie schüchtern sind oder nur Aufmerksamkeit erregen möchten, können Sie einen Flirt senden. Es ist eine symbolische Geste mit einer vordefinierten Beschriftung, die ein anderer Benutzer den Adressaten sehen und kennen wird. Sie können auch Geschenke senden. Diese Elemente sind öffentlich und sobald Sie jemandem ein Geschenk geben, sehen andere Benutzer es in ihrem Profil. Sie können es mit einem ausgezeichneten Text folgen. Für die Lieferung von Geschenken wird eine Gebühr erhoben, da diese Funktion im SexFinder nicht kostenlos ist.

Wenn Sie keine Lust haben, ein Geschenk zu machen, können Sie sich sofort an die Person wenden. Bei direkten Kontakten sind die Dinge dieselben – Sie lassen die Person wissen, dass Sie sie mögen, und Text, um Aufmerksamkeit zu erregen. Gewöhnliche Chats sind in zahlreiche Räume unterteilt: von heterosexuell bis homosexuell, mit der Stadt verbunden und vieles mehr finden Sie für fast jedes Thema einen separaten Raum. Bei der Suche nach der Aktivität des Abends können Sie wählen, ob Sie in einem privaten erotischen Raum chatten oder einen Gruppenchat akzeptieren möchten.

Wie suche ich auf SexFinder nach Personen?

SexFinder Bewertung

Die Sexfinder-Website bietet Ihnen einfache Suchkriterien wie:

  • Sex;
  • Alter;
  • Nur mit Fotos;
  • Jetzt online.

Die erweiterte Suche bietet spezifischere Suchkriterien. Mit der lokalen Suche können Sie Personen in dem von Ihnen ausgewählten Bereich finden. Normalerweise kann es auf großartigen Dating-Sites schwierig sein, genügend Aufmerksamkeit von anderen Mitgliedern zu erhalten. Es gibt einfach zu viele Mitglieder mit sehr ähnlichen Profilen, was die Auswahl schwierig macht. Glücklicherweise bietet SexFinder eine kostenpflichtige Liste Ihres Profils an, sodass mehr Benutzer Ihr Profil bei der Suche sehen. Sie können Ihrem Profil auch Videos hinzufügen, um sich von der Masse anderer Mitglieder abzuheben.

Anstatt die Suche anzugeben, können Sie sich bei Interesse auch den Live-Gruppen anschließen. Die SexFinder-Site bietet verschiedene solcher Chats in ihrer Beschreibung, und Sie werden sicher etwas für sich finden. Die Benutzer dort sind bereits Gleichgesinnte, die durch dieselben sexuellen Vorlieben, Fetische oder Orientierungen vereint sind. Auf diese Weise steigen Ihre Chancen, das perfekte Match zu treffen, enorm.

Wie lösche ich ein SexFinder-Konto?

SexFinder Bewertung

Um Ihr Konto von der Plattform zu entfernen, gehen Sie zum Abschnitt „Profil bearbeiten“. Dort finden Sie Optionen zum Deaktivieren, Ausblenden oder Löschen des Profils. Wenn Probleme auftreten, lesen Sie unbedingt die FAQ der Website oder wenden Sie sich an das Support-Team.

Mitgliederstruktur

SexFinder hat einen Überschuss an Männern. Auf der Suche nach Live-Kamera-Chats finden Sie viele Frauen, die Streamer sind, und weniger Videoräume mit Männern. Frauen sind tagsüber häufiger, während Schwule, alleinstehende Männer und heterosexuelle Paare nachts vorherrschen. Im Modellierungsbereich sind die Chancen, Frauen zu begegnen, höher. Es gibt einige männliche Schauspieler. Im Allgemeinen hat die Community von SexFinder die nächsten typischen Funktionen:

  • Der männliche Teil der Gemeinschaft ist bedeutender;
  • Frauen sind oft jeden Tag online;
  • Die meisten Mitglieder kommen aus den USA und Asien;
  • Es sind viele Models oder sogenannte „Schauspielerinnen“ registriert.

Es gibt einen Unterschied zwischen Models und regulären Mitgliedern in SexFinder. Models sind professionelle Benutzer, die ihre Webcam-Streams und Videos für Geld anbieten. Sie können sich ein kostenloses Video ansehen oder an einem gekleideten kostenlosen Chat teilnehmen oder für einen Nackt-Chat bezahlen. Naked Chat ist privat und ermöglicht es Ihnen, Ihrem gewählten Modell näher zu kommen.

Die Kameras der Teilnehmer sind unterschiedlich; Hier sind die Mitglieder des SexFinder-Streams, die frei entscheiden können, ob sie fotografieren möchten. Der Prozentsatz der Modelle auf dieser Dating-Plattform ist signifikanter. Die Zahl der ordentlichen Mitglieder ist immer noch gering. Die Anzahl der Teilnehmer, die nicht nur zum Anzeigen, sondern auch zum Streamen registriert sind, ist noch geringer.

Ein solches Verhältnis ist natürlich das beste für Männer und homosexuelle Frauen. Für sie ist die Vielfalt groß und es gibt viele Möglichkeiten zur Auswahl. Verschiedene Chatrooms und Gruppenströme stehen zu ihren Diensten.

Sexuelle Vorlieben

SexFinder ist die Website, die sich speziell auf Sex und Verabredungen sowie Online- und Kinky-Dating konzentriert. Hier spielen die intimen Vorlieben der Benutzer die entscheidende Rolle. Sie definieren die Suche und bilden die Gruppenchats und Streams. Menschen in solchen Gruppen schließen sich nach ihren Vorlieben zusammen und können dort erotisch kommunizieren. Die Mitglieder unterschiedlicher Orientierungen, Altersgruppen, Fetische, Hintergründe und Körperformen werden sich auf SexFinder wohl fühlen.

Rasse und ethnische Zugehörigkeit

SexFinder Bewertung

Den Benutzern steht es frei, den Teint oder die ethnische Zugehörigkeit ihrer potenziellen Übereinstimmungen zu wählen. Sie geben auch ihren kulturellen Hintergrund in der Profilbeschreibung an, damit das System sie nach anderen Benutzern anzeigt. Benutzer aller Rassen erscheinen auf der Website, aber die Mehrheit sind entweder Asiaten oder Weiße.

Religiöse Orientierung

Auf der Website ist kein religiöser Schwerpunkt vorhanden. SexFinder ist nicht auf religiöses Dating spezialisiert und handelt nicht nach moralischen oder traditionellen Rahmenbedingungen.

Preisrichtlinien

Mit der Gold-Mitgliedschaft können Sie zahlreiche Funktionen nutzen und Kontakt zu anderen Mitgliedern aufnehmen. Jeder, der Gold-Mitglied ist, kann jedes Profil anzeigen und alle Mitglieder kontaktieren. Sie können auch Punkte kaufen, um für das Auffordern oder Senden von Geschenken zu bezahlen. Es sind keine Testzeiträume verfügbar. Selbst Goldmitglieder sollten für die meisten einzigartigen Funktionen mit Punkten bezahlen, die sie separat erwerben. Um Zahlungen zu vermeiden, sollten Sie die Mitgliedschaft bei SexFinder kündigen. Schauen wir uns die Abonnementoptionen, ihre Eigenschaften und Preise an.

Kostenlose Mitgliedschaft

SexFinder Bewertung

Zu den kostenlosen Funktionen, die Sie als Benutzer erhalten, gehören:

  • Täglich einen Live-Kamera-Chat sehen;
  • Klicken Sie auf den Fotos auf „Gefällt mir“.
  • Einfache Suche;
  • Fotos hochladen;
  • Chats verwenden;
  • Lesen des Blogs der Site;
  • Ein Profil erstellen.

Bezahlte Mitgliedschaft

SexFinder Bewertung

Bezahlte Leistungen sind wie folgt:

  • Erweiterte Suche;
  • Weitere Informationen zu Profilen anzeigen
  • Nachrichten senden;
  • Anzeigen von Fotos im Vollbildmodus;
  • Videos ansehen;
  • Kommentieren von Fotos und Videos;
  • Sehen Sie Live-Webcams;
  • Senden einer Anfrage an Freunde;
  • Senden Sie Flirts und Geschenke;
  • Das Support-Team wird Ihnen innerhalb von 12 Stunden antworten.

Die Preise für das Abonnement sind als nächstes:

  • Ein Monat Goldabonnement kostet 40 USD pro Monat.
  • Drei Monate des Goldabonnements kosten 27 USD pro Monat (insgesamt 81 USD).
  • Zwölf Monate des Goldabonnements kosten 20 USD pro Monat (insgesamt 240 USD pro Jahr).

Sie können die Mitgliedschaft mit Kreditkarte, Lastschriftautorisierung (SEPA) und Überweisung bezahlen.

Die anderen kostenpflichtigen Funktionen umfassen:

  • Der Standardvertrag kostet 9 USD pro Monat (insgesamt 107 USD pro Jahr).
  • Ein Monat privater Chatrooms kostet 10 USD pro Monat (insgesamt 10 USD).
  • Drei Monate private Chatrooms kosten 7 US-Dollar pro Monat (insgesamt 21 US-Dollar).
  • Sechs Monate private Chatrooms kosten 6 US-Dollar pro Monat (insgesamt 36 US-Dollar pro halbes Jahr).
  • Zwölf Monate privater Chatrooms kosten 4 USD pro Monat (insgesamt 48 USD pro Jahr).
  • 200 Credits kosten 0,02 USD pro Credit (insgesamt 3 USD);
  • 500 Credits kosten 0,01 USD pro Credit (insgesamt 6 USD);
  • 1.000 Credits kosten 0,01 USD pro Credit (insgesamt 10 USD).

Wie kündige ich das bezahlte SexFinder-Abonnement?

SexFinder Bewertung

Wenn Sie Ihr Abonnement nicht kündigen, wird es automatisch um einen zuvor ausgewählten Zeitraum verlängert. Die Kündigung muss schriftlich, per E-Mail oder per Bestätigung erfolgen. Der Käufer kann es jederzeit vor Mitternacht an jedem Werktag von Montag bis Samstag stornieren.

Ist SexFinder sicher?

Mit SexFinder können Sie bestimmte Mitglieder daran hindern, Sie zu kontaktieren. Diese Funktion kann besonders nützlich sein, wenn Sie zu viele Nachrichten von Mitgliedern erhalten, an denen Sie nicht interessiert sind. Normalerweise können Sie Ihrem Profil mehrere Bilder hinzufügen. Mit SexFinder können Sie private Fotos erstellen, sodass nur die von Ihnen ausgewählten Mitglieder Zugriff darauf haben. Einige Dating-Sites haben einen Panik-Button, der eine sofortige Weiterleitung zu einer harmlosen Website garantiert. Diese Funktion ist für diesen Dating-Service nicht verfügbar.

Die SexFinder-Nutzungsbedingungen ermöglichen es Moderatoren und Animatoren, die Kommunikation zu fördern und Sie so zu einer Premium-Mitgliedschaft zu verleiten. Die meisten Benutzer finden dies jedoch irreführend, da es keinen wirklichen Weg gibt, diese Animatoren zu treffen.

Außerdem genehmigt das Moderatorenteam alle Fotos, bevor sie auf der Dating-Seite erscheinen. Die Seite blockiert keine Nacktheit und die Moderation findet aus anderen Gründen statt. SexFinder kümmert sich um die Privatsphäre seiner Benutzer und blockiert Sie, wenn die Moderatoren Identifikations- oder Adressinformationen auf Ihren Fotos erkennen.

Qualität der Profile

Wenn Sie mit anderen Benutzern noch erfolgreicher sein möchten, können Sie Ihr Profil auf zwei Arten überprüfen. Bei der ersten Methode müssen Sie ein Foto von sich hochladen, das ein Schild mit einer zuvor erstellten Nummer und Ihrem Benutzernamen enthält. Sie senden dieses Foto an den Support, wo der SexFinder-Mitarbeiter Sie bestätigt.

Bei der zweiten Methode müssen Sie ein Formular mit persönlichen Daten ausfüllen und anschließend eine Kopie des Personalausweises herunterladen. Danach überprüft das Support-Team Ihre Daten und Ihr Profil wird speziell gekennzeichnet. Auf diese Weise geben Sie anderen Benutzern die Bestätigung, dass Sie eine echte Person sind.

Sie können auch Fotos und Videos hochladen, wenn Sie ein Profil erstellen. Diese werden jedoch zuerst überprüft. Nacktbilder sind zulässig, wenn Sie die Nutzungsbedingungen befolgen. Sie können nackt erscheinen oder Sexspielzeug für die Videos und Bilder verwenden, die Sie hochladen. Wenn sich auf dem Profilbild eine andere Person befindet, müssen Sie ein Paar sein. Fotos von Tieren und Kindern jeglicher Art sind verboten. Das SexFinder-Supportteam entfernt auch Comics oder Anime-Bilder.

Das nächste gilt für die Qualität von Profilen:

  • Viele offene Profile sind verfügbar;
  • Profile a gegen Gebühr;
  • Goldmitgliedschaft oder Barzahlung ist möglich;
  • Eine Vorschau ist bereits während der Registrierung verfügbar.

Die meisten Profile sind sehr offen und enthalten mindestens ein detailliertes Aktfoto. Videos mit expliziten Inhalten sind ebenfalls häufig. Wenn Sie mehr sehen möchten, können Sie einen kostenpflichtigen Video-Chat mit der von Ihnen ausgewählten Person starten.

Website-Design und Benutzerfreundlichkeit

SexFinder Bewertung

Das SexFinder-Design ist verständlich und unkompliziert. Die zahlreichen erotischen Skizzen und Vorschauen machen Lust auf mehr. Die Funktionalität ist ausgezeichnet, die meisten Seiten werden in wenigen Sekunden geladen und Fehler sind selten. Es gab nur Schwierigkeiten bei der Übertragung einiger Modellkameras, da die Bilder nicht immer sofort geladen oder asynchron übertragen wurden. Browser-Updates haben in den meisten Fällen geholfen.

Es gibt den Blog-Bereich auf der SexFinder-Website. Wenn Sie ein Standardmitglied sind, bieten Ihnen Blogs die Möglichkeit, die erotischen Fantasien anderer Benutzer zu lesen oder Ihre eigenen zu teilen. Was Sie auf dem Blog schreiben, liegt bei Ihnen – Sie können später anhand der Rückmeldungen, Likes und Kommentare verstehen, ob es den Benutzern gefallen hat.

Ein weiteres wichtiges Merkmal der Website ist „Was ist heiß?“. Dies ist ein Spiel, in dem Sie Fotos anderer Benutzer bewerten. Sie können diese Bilder sortieren, die Top-Liste erstellen und sogar die angezeigten Benutzer kontaktieren.

Wie funktioniert SexFinder?

Sie können andere Profile in SexFinder nur anzeigen, wenn Sie für das Abonnement oder spezielle Funktionen bezahlen. Sie können eine Gold-Mitgliedschaft bestellen und jedes Profil besuchen oder separat bezahlen. Als Basismitglied haben Sie keine Möglichkeit, andere Profile anzuzeigen.

Wenn Sie eine Suche verwenden, werden Miniaturansichten der Ergebnisse angezeigt. Sie sehen bereits die wichtigsten Profilinformationen, wenn Sie den Mauszeiger auf das vorherige Bild bewegen. Die Beschreibungen und Anfragen anderer Personen werden in einem kleinen zusätzlichen Fenster angezeigt. Hier finden Sie eine Schaltfläche zum Aufrufen des Profils. Der Profilbesuch wird registriert und einer anderen Person angezeigt.

SexFinder App

FriendFinder (ein Unternehmen, das auch SexFinder besitzt) ist nur für iOS / Apple-Benutzer verfügbar. Die App kann direkt von der SexFinder-Website heruntergeladen werden. Um es zu verwenden, sollten Sie sich zuerst auf der Website registrieren. Die Anwendung ist ein bisschen wie Zunder für Erwachsene. Sie sehen die Fotos von sexinteressierten Mitgliedern und können wählen, wen Sie mögen und wen nicht. Wenn Sie und ein anderer Benutzer sich attraktiv finden, ist dies eine Übereinstimmung, und Sie können mit dem Chat fortfahren.

Android-Benutzer haben die App nicht, können jedoch die mobile Version von SexFinder verwenden. Die Site hat die mobile Version so eingestellt und optimiert, dass Sie keine Probleme damit haben. Das Fazit zur App:


  • Die Anwendung ist nur für Apple verfügbar.
  • Die mobile Version der Website ist für Android verfügbar.
  • Die App ähnelt der Erwachsenenversion von Tinder.
  • Eine Registrierung über die Anwendung ist nicht möglich.

Alternativen von SexFinder

SexFinder Bewertung

C-Date ist seit 2008 eines der bekanntesten Dating-Portale für Casual Dating und optionale erotische Abenteuer. Täglich melden sich rund 25.000 neue Mitglieder an, um dort einen Partner für alltägliche Sex- und Erotikspiele zu finden. C-Date wird Benutzern empfohlen, die geschäftliche Angelegenheiten, Angelegenheiten oder einen Partner für gelegentliche Abenteuer mit besonderen Vorlieben suchen.

Secret.com ist eine Plattform für Casual Dating oder erotischen Flirt, auf der sich Männer, Frauen und Paare treffen können. Von den 850.000 Mitgliedern sind 90.000 pro Woche aktiv, etwas weniger als zum C-Datum. Secret.com ist ideal, um potenzielle Sexualpartner für eine Liebesbeziehung, einen Partneraustausch, eine Liebesbeziehung oder Übernachtungsveranstaltungen zu treffen.

Lovescout24 ist eine weitere gut strukturierte Site, auf der Vielfalt herrscht, und der Schwerpunkt liegt auf Sex-Dating. Mehr als 6.000.000 Menschen auf der Suche nach Partnern machen Lovescout24 zu einem hochwertigen Portal. Mit einer detaillierten Suchfunktion und hochwertigen Profilen bietet dieser Service aufregende Daten und Schmetterlinge im Magen.

Schlussfolgerung

SexFinder ist eine sichere Website, die den Schutz ihrer Benutzer ernst nimmt. Sie müssen Ihre E-Mail-Adresse überprüfen, bevor Sie Ihr Benutzerkonto aktivieren. Obwohl Fälschungen passieren, ist SexFinder eine der sichersten Plattformen da draußen. Trotz der hohen Preise sollten Sie diese Seite ausprobieren, da sich das Abonnement lohnt.

Kontakt Informationen

Unternehmen:

Adresse:

Telefon:

Email:

Kundenrezensionen
Rating:

Empfohlene Websites